Datenbankanwendungen

Vertragsabwicklung
Online-Demonstration
Z.B. für einen Antragsteller wird eine Liquiditätsberechnung durchgeführt.
In die Berechnung des monatlichen Überschusses fließen ein:
Nettoeinkommen: Einkommen Antragsteller, Einkommen Mitantragsteller, Mieteinnahmen, Mieteinnahmen aus anderen Objekten.
Aufwand: Zins und Tilgung bestehender Darlehen, Zins und Tilgung neues Darlehen, Bewirtschaftungskosten, Lebenshaltungskosten.
Rechnungswesen
Online-Demonstration
Eine Rechnung setzt z.B. aus verschiedenen Artikeln zusammen. Zu jedem Artikel gibt es eine feste Daten - die in einer Datenbank liegen - wie die Artikel-Nummer, Artikel-Bezeichnung, Anzahl, Einheit, Preis pro Einheit und MwSt in %. Die Positions-Nummer, der Gesamtnettopreis einer Position, die MwSt als Betrag, der Bruttobetrag und die Summen werden automatisch ermittelt.
Datenverwaltung
Online-Demonstration
Ein typisches Beispiel einer Datenverwaltung ist die Auftragsabwicklung. In der Auftragsabwicklung werden Kunden erfasst, Aufträge abgewickelt, Artikel, Preislisten und die Lagerbestände verwaltet.
Wettbewerbe
Online-Demonstration
Es werden z.B. Schuhe verkauft. Das Schuhhaus Muster hat 6 Filialen. Jede Filiale hat zu einem bestimmten Monat einen Vorgabewert, wie viele Schuhe sie verkaufen soll. Das Verhältnis von den tatsächlich verkaufen Schuhen zum Vorgabewert ergibt eine Prozentzahl. Die Prozente werden geordnet. Die Filiale mit den meisten Prozenten ist der Gewinner.
Statistiken
Online-Demonstration
Nach Umsätzen, verkauften Artikeln, Linien-, Kreis-, Balken-, Flächen-, Punkte-, Ring-Diagramme